Beiträge durchsuchen

Access VBA Programmierung Grundkurs

Schulungsvoraussetzungen:

Sehr gute Access Kenntnisse werden vorausgesetzt. Auch wird die Teilnahme am Access Grund- und Aufbaukurs empfohlen bzw. werden die Kenntnisse aus diesen Kursen vorausgesetzt.

Seminar- bzw. Schulungsinhalte

Lernziele:

Es geht in diesem Kurs nicht darum, daß Sie alle Feinheiten der Programmiersprache VBA kennenlernen, sondern darum, daß Sie lernen, gute Programme zu schreiben, also solche, die benutzerfreundlich, zuverlässig, effizient und gut wartbar sind und die einen hohen Grad an Wiederverwendbarkeit aufweisen.

Das ist auch mit begrenzten Kenntnissen der Sprache möglich. Wer sich die Prinzipien guter Programmierung zueigen gemacht hat, kann fehlende Details nachschlagen. In umgekehrter Richtung funktioniert es nicht. Es gibt Programmier zuhauf, die trotz umfangreicher VBA-Kenntnisse fürchterliche Programme schreiben.

Was Sie erreichen, hängt auch davon ab, ob Sie gefestigte Grundkenntnisse der Programmierung haben bzw. bereit sind, sich diese in kurzer Zeit anzueignen. Und natürlich von Ihrem Interesse. Im Idealfall können Sie nach diesem Kurs auch größere Anwendungsprogramme so gestalten, daß Sie sich vor einem Profi nicht zu schämen brauchen.

  • Voraussetzungen für den Einsatz von VBA: Sicherheitscenter zum Aktivieren von Makros, Add-Ins etc., Kompatibilität der Versionen
  • Was ist VBA, Überblick der Möglichkeiten
  • Makros und Prozeduren
  • Arbeiten mit der VBA-Entwicklungsumgebung
  • Ansatz von VBA: Objektorientierung, Eigenschaften und Methoden von Objekten
  • Grundlegende Programmelemente (Variablen, Konstanten, Datentypen…)
  • Kontrollstrukturen in VBA, Lineare Strukturen, Verzweigungen, Schleifen
  • Benutzerdefinierte Funktionen
  • Objekt- und Ereignisorientierung in Access, besondere Bedeutung der Ereignissteuerung in Access-VBA
  • Zugriff auf Access-Datenbanken und deren Objekte (Tabellen, Queries, Recordsets usw.)
  • Einbinden von Access-Makros in Code (bzw. umgekehrt)
  • Benutzerdefinierte Funktionen zum allgemeinen Einsatz
  • Steuern von Formularen und Berichten
  • Popup-Formulare und Dialogfelder
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen, besonders innerhalb von Office
  • Tipps und Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.